QueerArena

Im Verlaufe des Jahres organisieren wir Podiumsgespräche mit Leuten aus der LGBT-Community. Es soll zum Informationsaustausch über diverse Themen dienen. Vor allem sollen Themen, welche im Wallis und in der Schweiz noch tabu sind, angesprochen werden. Jeder kann an der Arena teilnehmen und wir freuen uns auf spannende Diskussionen.

 

Nächste QueerArena

Erfolgreiche erste QueerArena

Am letzten Freitag, 31. März 2017 führten das erste Podiumsgespräch, auch QueerArena gennant, durch. Mit dem Motto «Mein Kind ist queer, was nun?» wurde ein Thema angesprochen, was man so im Wallis bisher noch nicht kannte.

In der Runde wurden zwei Elternpaare interviewt, welche ihre Sichtweise des Coming Out ihres Kindes erzählten. Die Coming Outs kamen von einem lesbischen, einem bisexuellen und einem transgender-nicht-binär Kind. Die Eltern erzählten, wie sie sich damals fühlten, von Erlebnisse in der Gesellschaft und im eigenen Familienkreis nach dem Outing des Kindes oder auch wie sie heute mit der Situation umgehen.

Die Buchautorin Ursula Christen ergänzte die Runde und berichtete von ihren Interviews, welche sie mit QueerEltern bezüglich ihres Buches hatte. Das Buch «Schwule Söhne, lesbische Töchter – Wie Eltern den Wertewandel zu Homosexualität erlebt und mitgestaltet haben» wird im Mai herausgebracht.

Mit dieser QueerArena möchten wir darauf hinweisen, dass auch Eltern immer herzlich willkommen sind und sich Ratschläge holen können.